Skip to main content
Vertretung in Belgien logo
Vertretung in Belgien

Ihre Meinung zählt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Beitrag zum Beschlussfassungsverfahren der EU zu leisten. Beispiele:

Bei der Konferenz zur Zukunft Europas können die Prioritäten und Herausforderungen für Europa mit Bürgerinnen und Bürgern aus allen Teilen der Europäischen Union erörtert werden.
Bei öffentlichen Konsultationen können Sie Ihre Meinung zu Geltungsumfang, Prioritäten und Mehrwert neuer EU-Initiativen oder zu Bewertungen bestehender Politiken und Rechtsvorschriften äußern.
Die Europäische Bürgerinitiative bietet Ihnen die einzigartige Gelegenheit, sich an der Gestaltung der EU zu beteiligen. Hiermit können Sie die EU-Kommission auffordern, neue Rechtsvorschriften vorzuschlagen.
Über die Plattform „Fit for Future“ können Sie Ihre Vorschläge zur Vereinfachung und Modernisierung der geltenden Rechtsvorschriften und zum Bürokratieabbau einreichen. Auf diese Weise tragen Sie dazu bei, die EU-Rechtsvorschriften effizienter und zukunftsgerechter zu gestalten.
Bei den Europa-Wahlen können Sie Ihre Vertreter ins Europäische Parlament wählen. Es sind allgemeine Direktwahlen, die alle fünf Jahre stattfinden. Seit der Wahl vom 26. Mai 2019 entsendet Belgien 21 Abgeordnete ins Europäische Parlament. Die nächste Europawahl findet 2024 statt.

Veranstaltungen der Vertretung der Europäischen Kommission in Belgien.